Angebote zu "Maximilian" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Gimbel, Maximilian: Mediation in Unternehmenskr...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.09.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Mediation in Unternehmenskrise und Insolvenz, Autor: Gimbel, Maximilian, Verlag: Europäischer Hochschulverlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Internationales und ausländ. Recht, Seiten: 100, Informationen: Paperback, Gewicht: 312 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Pluta, M: Insolvenzaufrechnung und der Grundsat...
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Insolvenzaufrechnung und der Grundsatz der par conditio creditforum, Autor: Pluta, Maximilian, Verlag: Gieseking E.U.W. GmbH // Gieseking, Ernst und Werner, GmbH, Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Insolvenz // Insolvenzrecht // England // Wirtschaftsgesetz // Wirtschaftsrecht // Rechtsvergleich // Italien // Rechtsvergleichung // Zivilrecht // Privatrecht // allgemein // Deutschland, Rubrik: Privatrecht // BGB, Gewicht: 279 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Rom, M: Insolvenzsicherung und Jahresabschlussg...
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.02.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Insolvenzsicherung und Jahresabschlussgestaltung durch doppelseitige Treuhandkonstruktionen, Titelzusatz: Rechtsprobleme sogenannter Contractual Trust Arrangements, Auflage: 1. Auflage von 2010 // 1. Auflage, Autor: Rom, Maximilian von, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Insolvenz // Insolvenzrecht // Abschluss // Buchführung // Jahresabschluss // Bilanz // Abgabe // Abgabenordnung // AO // Steuergesetz // Steuerrecht // Steuer // und Abgabenrecht, Rubrik: Steuern, Seiten: 298, Gewicht: 453 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Die Gesundheitsreform 2007 - Risiken und Gestal...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die jüngste Gesundheitsreform hat erhebliche Veränderungen mit sich gebracht - ob zum Positiven, muss sich noch zeigen. In jeden Fall ist die Gesundheitsreform 2007 sehr komplex und hat die Kassenlandschaft nachhaltig verändert. Beendet ist die Umgestaltung bei weitem noch nicht, und auch die Frage, ob funktionsfähigere Strukturen entstehen, kann abschließend noch nicht beantwortet werden.Dies war Anlass für die Münsterische Sozialrechtsvereinigung, die 13. Münsterische Sozialrechtstagung unter das Thema "Die Gesundheitsreform 2007 - Risiken und Gestaltungsmöglichkeiten für Kassen und Leistungserbringer" zu stellen.Dieser Tagungsband enthält die Vorträge, die sich mit unterschiedlichen Aspekten und Sichtweisen der Gesundheitsreform 2007 befassen. Sämtliche Referenten sind ausgewiesene Spezialisten und namhafte Repräsentanten insb. des Sozialrechts.Aus dem Inhalt:- Die Gesundheitsreform 2007 - Risiken und Gestaltungsmöglichkeiten für Kassenund Leistungserbringer - eine Einführung. Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer- Der neue Spitzenverband Bund der Krankenkassen. Rechtsanwalt Werner Nicolay- Insolvenz und Haftung von Krankenkassen. Dr. Jürgen Peter, Jessica Stehr- Kassenartenübergreifende Fusionen. Peter Kurt Josenhans- Anwendung des Wettbewerbsrechts bei Kassenfusionen. Ministerialdirigent Dr. Maximilian T. Gaßner- Selektivverträge zwischen Ärzten und Krankenkassen nach dem GKV-WSG - Rechtliche Rahmenbedingungen für den Vertragswettbewerb im Gesundheitswesen. Dr. Peter Wigge- Neubestimmung des Verhältnisses von GKV und PKV. Sybille Sahmer

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Die Stiftung
201,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Trend zur Stiftungsgründung in Deutschland ist seit Jahren ungebrochen und setzt sich Jahr für Jahr in einer wachsenden Zahl von neu errichteten Stiftungen fort. Die Rechtsquellen des Stiftungsrechts befinden sich nicht nur im BGB, sondern auch in zahlreichen Landesstiftungsgesetzen, darüber hinaus sind steuerliche Regelungen des Gemeinnützigkeitsrechts, gleichfalls verstreut in zahlreichen Einzelgesetzen bei Errichtung und Führung der Stiftung zu beachten. Das Handbuch deckt die Bereiche Rechtsformwahl Stiftungsgründung und Organisationsstruktur Stiftungsvermögen, Anlage und Behandlung von Vermögenszuwendungen Haftung der Stiftungsorgane Stiftungsaufsicht als Schutz des Stifterwillens Stiftungen als Arbeitgeber, als Parteien im Zivilprozess, in der Insolvenz Besonderheiten der kirchlichen Stiftungen in grosser Detailfülle ab. Wissenschaftlich profund, aber mit hoher Praxisnähe stellt es ausführlich die Gründung und Führung der Stiftung dar und unterstützt im Detail bei der rechtlichen Gestaltung der facettenreichen Herausforderungen behält zu allen materiellrechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten stets die steuerliche Seite im Blick zeigt anhand von Praxisbeispielen konkrete Problemlösungen auf und unterstützt mit Formulierungshinweisen für die Satzungsgestaltung Herausgeber und Autoren stehen für überragende Expertise im Stiftungsrecht: Prof. Dr. Bernd Andrick, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht, a.D., Rechtsanwalt, Münster  Prof. Dr. Christian Fischer, Universität Jena Dr. Stefan Fritz, Markt Schwaben Dr. Matthias Gantenbrink, Syndikusrechtsanwalt und Rechtsanwalt, Bochum Dr. Maximilian Haag, LL.M., Rechtsanwalt, München Prof. Dr. Ansgar Hense, Bonn Dr. Rafael Hörmann, Rechtsanwalt, München  Prof. Dr. Volker Michael Jänich, Universität Jena Prof. Dr. Michael Kilian, Universität Halle-Wittenberg  Prof. Dr. Kurt-Dieter Koschmieder, Universität Jena Dr. Tom Lassmann, LL.M. (N.S. Wales), Rechtsanwalt, Hamburg Prof. Dr. Gerhard Lingelbach, Universität Jena Dr. Christoph Mecking, Rechtsanwalt, Berlin Dr. Erwin Müller, Rechtsanwalt, Potsdam Dr. Kristin Nettelnbrecher, München  Dr. Ingo Oellerich, Richter am Finanzgericht, FG Münster  Dr. Ben Michael Risch, Referatsleiter im Hessischen Städtetag, Wiesbaden  Annette Sachse, Steuerberaterin, Erfurt Prof. Dr. Ingo Saenger, Universität Münster Prof. Dr. Berit Sandberg, Hochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin Prof. Dr. Martin Schulte, Technische Universität Dresden  Dr. Sebastian Schwintek, Berlin Dr. Kay Seidemann, Westsächsische Hochschule Zwickau Dr. Till Veltmann, Rechtsanwalt, Hamm Dr. Almuth Werner, Rechtsanwältin, Leipzig Prof. Dr. Olaf Werner, Universität Jena Stefan Winheller, LL.M., Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, Frankfurt am Main Angelo Winkler, Ministerialrat a.D., Berlin

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Die Stiftung
141,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Trend zur Stiftungsgründung in Deutschland ist seit Jahren ungebrochen und setzt sich Jahr für Jahr in einer wachsenden Zahl von neu errichteten Stiftungen fort. Die Rechtsquellen des Stiftungsrechts befinden sich nicht nur im BGB, sondern auch in zahlreichen Landesstiftungsgesetzen, darüber hinaus sind steuerliche Regelungen des Gemeinnützigkeitsrechts, gleichfalls verstreut in zahlreichen Einzelgesetzen bei Errichtung und Führung der Stiftung zu beachten. Das Handbuch deckt die Bereiche Rechtsformwahl Stiftungsgründung und Organisationsstruktur Stiftungsvermögen, Anlage und Behandlung von Vermögenszuwendungen Haftung der Stiftungsorgane Stiftungsaufsicht als Schutz des Stifterwillens Stiftungen als Arbeitgeber, als Parteien im Zivilprozess, in der Insolvenz Besonderheiten der kirchlichen Stiftungen in großer Detailfülle ab. Wissenschaftlich profund, aber mit hoher Praxisnähe stellt es ausführlich die Gründung und Führung der Stiftung dar und unterstützt im Detail bei der rechtlichen Gestaltung der facettenreichen Herausforderungen behält zu allen materiellrechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten stets die steuerliche Seite im Blick zeigt anhand von Praxisbeispielen konkrete Problemlösungen auf und unterstützt mit Formulierungshinweisen für die Satzungsgestaltung Herausgeber und Autoren stehen für überragende Expertise im Stiftungsrecht: Prof. Dr. Bernd Andrick, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht, a.D., Rechtsanwalt, Münster  Prof. Dr. Christian Fischer, Universität Jena Dr. Stefan Fritz, Markt Schwaben Dr. Matthias Gantenbrink, Syndikusrechtsanwalt und Rechtsanwalt, Bochum Dr. Maximilian Haag, LL.M., Rechtsanwalt, München Prof. Dr. Ansgar Hense, Bonn Dr. Rafael Hörmann, Rechtsanwalt, München  Prof. Dr. Volker Michael Jänich, Universität Jena Prof. Dr. Michael Kilian, Universität Halle-Wittenberg  Prof. Dr. Kurt-Dieter Koschmieder, Universität Jena Dr. Tom Lassmann, LL.M. (N.S. Wales), Rechtsanwalt, Hamburg Prof. Dr. Gerhard Lingelbach, Universität Jena Dr. Christoph Mecking, Rechtsanwalt, Berlin Dr. Erwin Müller, Rechtsanwalt, Potsdam Dr. Kristin Nettelnbrecher, München  Dr. Ingo Oellerich, Richter am Finanzgericht, FG Münster  Dr. Ben Michael Risch, Referatsleiter im Hessischen Städtetag, Wiesbaden  Annette Sachse, Steuerberaterin, Erfurt Prof. Dr. Ingo Saenger, Universität Münster Prof. Dr. Berit Sandberg, Hochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin Prof. Dr. Martin Schulte, Technische Universität Dresden  Dr. Sebastian Schwintek, Berlin Dr. Kay Seidemann, Westsächsische Hochschule Zwickau Dr. Till Veltmann, Rechtsanwalt, Hamm Dr. Almuth Werner, Rechtsanwältin, Leipzig Prof. Dr. Olaf Werner, Universität Jena Stefan Winheller, LL.M., Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, Frankfurt am Main Angelo Winkler, Ministerialrat a.D., Berlin

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot